Guide

Markenwirkung messbar machen: Brand Impact Score Test und Ergebnis

Markenwirkung messbar machen – Antworten zum Brand Impact Score

Inhalt

Was ist der Brand Impact Score?

Mit dem Brand Impact Score machst du Markenwirkung messbar und findest du heraus, wie groß der Einfluss deiner Marke auf das Leben deiner Kund:innen wirklich ist. Zusätzlich erhältst individuelle Empfehlungen, wie du noch mehr Menschen für dein Business begeistern kannst.

Hier kannst du deinen individuellen Brand Impact Score ermitteln lassen. 

In diesem Artikel findest du Antworten auf die häufigsten Fragen zum Brand Impact Score. Alle Vorteile und die Möglichkeit deinen individuellen Score 100% unentgeltlich zu ermitteln findest du auf dieser Seite.

Wie wird der Brand Impact Score ermittelt?

Die Grundlage für den Impact Score sind die Erfahrungen deiner Kund:innen mit deiner Marke. Der Score zeichnet daher ein schonungslos ehrliches Bild deiner Markenwirkung (wenn die angegebenen Daten stimmen).

Für möglichst passende Tipps zur Verbesserung deines Marken Impacts werden darüber hinaus noch die Bereiche Zielsetzung, Service, Umsetzung und Kommunikation einbezogen.

Was bedeutet ein hoher Brand Impact Score für die Markenwirkung?

Der Score bewertet, wie wertvoll deine Marke für deine Kund:innen ist. Das heißt: Je höher der Score, desto eher wird dein Unternehmen organisch wachsen, weil Kund:innen dich empfehlen und zu überzeugten Botschafter:innen werden. Ein sehr hoher Score ermöglicht dir, höhere Preise für deine Leistungen zu verlangen, ohne dir Sorgen über Konkurrent:innen machen zu müssen – vorausgesetzt, du kommunizierst den Wert deiner Marke effizient. Dabei hilft dir eine ganzheitliche Markenstrategie.

Mit der Verbesserung deines Scores steigert sich also nicht nur der Wert deiner Marke für deine Kundschaft, sondern auch für dich als Unternehmer:in.

Ist die Ermittlung meines Brand Impacts Scores kostenlos?

Ich ermögliche dir die Ermittlung deines Brand Impact Scores unentgeltlich. 
Im Gegenzug gibst du mir deine Einwilligung, dich zu Werbezwecken per E-Mail zu kontaktieren. Das schließt auch das Abonnement meines Newsletters „Brandnews“ ein. Daten gegen Leistung also. Dabei schaue ich, dass meine Inhalte stets relevant für dich sind. Mein Anspruch: Jede E-Mail – echter Mehrwert für dich. Denn niemand mag Spam. Freue dich also zusätzlich auf meine neusten Tools und Know-how, das du direkt für deine Marke nutzen kannst. Selbstverständlich kannst du dich auch jederzeit wieder austragen und es entstehen keine weiteren Kosten für dich.

Wie genau ist der Score?

Die Aussagekraft des Scores steigt und fällt mit der Qualität der Daten, die du angibst. Das heißt: Am besten du stellst die Fragen zuerst einer repräsentativen Masse deiner Kund:innen. Dann machst du den Test auf Basis dieser Erkenntnisse. 

So nutzt du den Score für dich

Die Arbeit an der eigenen Marke kann abstrakt sein. Deswegen ist es um so wichtiger Ergebnisse zu sehen. Wiederhole den Test von Zeit zu Zeit, um die Veränderung deiner Markenwirkung zu beobachten und zu beurteilen, welche Maßnahmen funktionieren und an welchen Stellen du nachjustieren solltest.

Warum ist mein Score so niedrig?

Da beim Brand Impact Score nur Punkte für eine positive Wirkung deiner Marke auf das Leben deiner Kundschaft gemessen wird, starten wir schon auf einem gewissen Niveau und das ist durchaus beabsichtigt. Denn niemand will enttäuschende Markenerlebnisse. Eine Brand, die ihre Erwartungen nicht erfüllen, ist auf lange Sicht wertlos.

Sei also nicht zu demotiviert, wenn dein Score niedriger ausgefallen ist als gedacht, die perfekte Marke gibt es vermutlich nicht und nur wenige Brands erreichen einen Score jenseits der 80%. Dies ist aber durchaus möglich.

Mein Score ist über 100.

Hast du ggf. mehr als 10 Kund:innenstimmen vergeben? Wiederhole den Test einfach und schau, dass du exakt 10 Kund:innenstimmen vergibst. Eigentlich sollte es natürlich auch gar nicht möglich sein mehr als 10 Kund:innenstimmen abzugeben, ist nur nicht ganz so einfach – ich arbeite aber an einer Lösung 😉

Hier kannst du deinen individuellen Brand Impact Score ermitteln lassen. 

Das könnte dich auch interessieren

img-4
Moin

Ich bin Michel, Markenentwickler und Kommunikationsstratege. 

Hier findest du Tools, Guides und Frameworks, die ich in den letzten 12 Jahren in der Zusammenarbeit mit Unternehmer:innen und Gründer:innen in der Praxis getestet und immer weiterentwickelt habe. 

 

Beliebt
img-5

Markenstärke tracken und verbessern

Erfahre, wie wertvoll deine Marke für deine Kund:innen wirklich ist und erhalte individuelle Tipps für mehr Marken-Impact.